lebe natur ®

Meersalz - naturbelassen, handgeschöpft aus der Bretagne 1 kg

Produktinformationen "Meersalz - naturbelassen, handgeschöpft aus der Bretagne 1 kg"

Ein Premiumprodukt von AQUARIUS-nature!

Meersalz aus der Bretagne

Vor den Toren der mittelalterlichen Stadt Guerande in der Bretagne wird seit über 1000 Jahren auf stets dieselbe Weise handgeschöpftes Meersalz gewonnen.

Diese Salinen sind ein einzigartiges Biotop, ein naturbelassenes Feuchtgebiet, ein Pflanzen- und Vogelparadies. Sie wurden nach langem Kampf mit den Behörden zum Naturschutzgebiet erklärt.

Das besondere Salz des Atlantiks ist frei von jeglicher Behandlung durch den Menschen, ein reines Naturprodukt, wie man es kaum bekommt. Es ist reich an natürlichen Mineralstoffen und Spurenelementen. Die siliziumreiche Tonerde des Salinenbeckens sorgt für den natürlichen Grauton des Salzes.

Unbehandeltes Meersalz enthält neben viel natürlichem Jod, das für die Schilddrüsenfunktion wichtig ist, außerdem Spuren von Gold. Beim starken Erhitzen geht es verloren, darum gibt man immer auch etwas von dem Salz erst nach dem Kochen auf die Speisen.

Verwendung: Das grobe Salz schmeckt weicher, vollmundiger, eignet sich sehr gut für alle Anwendungen in der Küche, zum frisch Vermahlen in Salzmühlen, zum Kochen, Brotbacken usw. Natürlich kann das Salz auch für Inhalationen oder für Vollbäder eingesetzt werden.

Vertrieb:
AQUARIUS Naturprodukte GmbH, A-8382 Mogersdorf 298 | Tel: +43 3325 38930 | 
info@lebenatur.com | lebenatur.com

lebe natur ®

Die Natursubstanzen-Serie lebe natur® Natursubstanzen besteht aus hochwertigen Rohstoffen aus aller Welt. Bestimmte lebe natur® Natursubstanzen weisen einen »zusätzlichen Wert« auf, so z. B. lebe natur® Baobab, die Frucht des Affenbrot- oder Apothekerbaumes aus Afrika, oder auch lebe natur® Tausendguldenkraut oder Brennessel. Dieser Mehrwert ist mit dem von AQUARIUS-nature entwickelten Label ethik trade® gekennzeichnet. Dieser Wert ist nicht physischer Nature, sondern hat ganz gezielte »ethische« Motive, ganz im Sinne der Wahrung von »sittlicher Verantwortung«. Dieser »Zusatzwert« kann verschiedener Art sein, vorrangig sollte dieser, im Vergleich zu «normalen« Rohstoffqualitäten, mit einer ökologischeren, sozialeren und menschenwürdigeren Herstellung einhergehen. Mit dem Schutzemblem ethik trade® wird beabsichtigt, am Ort des Ursprunges und der Herstellung direkt das gesamte Umfeld positiv zu beeinflussen und in der nachfolgenden Logistikkette bis zum Verbraucher die CO2-Bilanz positiv zu beeinflussen.

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.